Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstraße 10, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Notaufnahme | CKU MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 1850

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Notaufnahme | CKU WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 106

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Häuslicher Notfalldienst

Wasserstraße 26, 59423 Unna
Telefon: 0 23 03 / 25 42 860

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 19 bis 21 Uhr
Mi, Fr 15 bis 21 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 9 bis 21 Uhr

Neuer Chefarzt mit starkem Team

Ein neuer Chefarzt hat seinen Dienst angetreten. Mit einem herzlichen Willkommen und den besten Wünschen begrüßte der kaufmännische Direktor Tobias Franke jetzt den „Neuen“: Dr. Golo Brodik wechselte zum 1. April nach Soest und brachte zwei zusätzliche Oberärztinnen und Oberärzte, eine Assistenzärztin und seine Chefarztsekretärin mit. Das Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie geht damit gestärkt in die Zukunft.

Wie bekannt ist Ende März der langjährige Chefarzt Huschang Amir-Kabirian nach nahezu 30-jähriger erfolgreicher Tätigkeit am Marienkrankenhaus in den Ruhestand getreten. Sein Nachfolger freut sich darauf, das Ruder zu übernehmen. „Ich treffe hier auf ein hoch engagiertes Team und beste Voraussetzungen“, erklärt Dr. Golo Brodik, der die Fachabteilung für die umfassende Versorgung der Patienten im Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie weiter ausbauen möchte. Die bereits bestehenden Zertifizierungen als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie und minimal invasive Chirurgie wechseln mit dem Chirurgenteam nun auch an das Marienkrankenhaus Soest.

Dafür hat sich Dr. Golo Brodik Verstärkung mitgebracht. Mit ihm wechselten innerhalb des Hospitalverbundes vom Christlichen Klinikum Unna der Leitende Oberarzt Dr. Matthias Haas und die Oberärztin Barbara Laumann. Gemeinsam mit den bekannten Soestern Oberärzten Uta Lenart, Irina Tshachin und Dr. Peter Kersten sind sie die kompetenten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Patienten und einweisende Ärzte in der Region.

Die Schwerpunkte des neuen Chefarztes liegen in der Diagnostik und Behandlung von gutartigen und bösartigen Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes und Proktologie sowie Leber / Pankreas / Gallensystem, der Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie sowie der Hernienchirurgie und damit  der Behandlung sämtlicher Bauchwandbrüche.

Operativ greift das Team um Dr. Brodik auch ein, wenn die Refluxkrankheit (Sodbrennen) so weit fortgeschritten ist, dass konservative  (medikamentöse) Therapien nicht mehr greifen. In sämtlichen Fällen – vom Leistenbruch bis zur Krebschirurgie - setzt Golo Brodik auf minimal-invasive, also möglichst schonende Eingriffe. Zudem werden die Refluxchirurgie und die Adipositaschirurgie künftig wichtige Schwerpunkte im Marienkrankenhaus sein, in denen operative und konservative Fachabteilungen gemeinsam die bestmögliche Versorgung der Patienten garantieren.

Der heute 51-jährige Brodik kann auf große Erfahrung zurückgreifen. Sechs Jahre lang leitete er die Allgemein- und Viszeralchirurgie im Christlichen Klinikum Unna West, vorherige Stationen waren das Marienhospital Wesel, die Universitätsklinik Münster sowie das St. Franziskus Hospital Münster. Bereits heute leitet er innerhalb des Hospitalverbundes zudem die Allgemein- und Viszeralchirurgie am Werler Mariannen-Hospital.

Zurück