Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstraße 10, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Notaufnahme | CKU MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 1850

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Notaufnahme | CKU WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 106

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Häuslicher Notfalldienst

Wasserstraße 26, 59423 Unna
Telefon: 0 23 03 / 25 42 860

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 19 bis 21 Uhr
Mi, Fr 15 bis 21 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 9 bis 21 Uhr

Offener Treff für Mütter und Kinder aus der Ukraine

Für geflüchtete Eltern und Kinder aus der Ukraine richtet das FamilienForum Katharina einen offenen Treff ein. Auch Kursangebote stehen den Kriegsflüchtlingen kostenfrei zur Verfügung.

Jeden Mittwoch ab 11. Mai sind Mütter und Kinder (bis 6 Jahre)  im offenen Treff willkommen. Zwischen 14 und 15.30 Uhr besteht die Gelegenheit, sich kennenzulernen, auszutauschen und gemeinsam zu spielen. Das Angebot ist kostenfrei. Das FamilienForum hat in Mitarbeiterin Anja Wulf eine Gruppenleiterin gefunden, die selbst ukrainische Gäste aufgenommen hat und daher nicht nur mit viel Freude, sondern auch mit großem Einfühlungsvermögen auf die Besucherinnen und ihren Nachwuchs zugeht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitmachen, lautet hier das Motto.

Erste Kontakte zu Gleichaltrigen

Hier mit Anmeldung, jedoch auch kostenfrei, ist die Teilnahme für Flüchtlinge an den Kursen des FamilienForums Katharina. Zur Wahl stehen beispielsweise die PEKiP®- Mutter-Kind Kurse. Im wöchentlich stattfindenden Kurs erleben Babys erste Kontakte zu Gleichaltrigen. Eltern werden darin begleitet, die körperliche, geistige und seelische Entwicklung des Kindes wahrzunehmen und zu unterstützen und erhalten Spiel- und Bewegungsanregungen für ihre Kinder. Die Spielangebote sind auf den jeweiligen Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Babys abgestimmt. Es gibt viel Gelegenheit zum Austausch der Eltern untereinander. Die Kurse finden in Abschnitten von jeweils zehn Wochen bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres statt; Termine: täglich, auf Anfrage.

Gefühl für Musik und Rhythmus entwickeln

Gemeinsames Musizieren und das Spielen mit Tönen und Geräuschen mit einfachen Instrumenten macht nicht nur Spaß. Es sorgt auch dafür, dass Kinder ab einem Jahr ein Gefühl für Musik und Rhythmus entwickeln und führt sie spielerisch an Musik heran. Eine ausgewogene Mischung aus Singen und Sprechen, Bewegung und Instrumentalspiel sorgt für viel Spaß. An den Liedergarten-Kursen nehmen Kinder in Begleitung eines Erwachsenen teil. Termine sind mittwochs um 15, 15:45 und 16:30 Uhr sowie donnerstags um 9 und 10 Uhr.

Rennen, Springen, Werfen, Rollen

Auch ohne Worte bzw. deutsche Sprachkenntnisse verstehen sich Kinder und Eltern in den abwechslungsreichen Spiel- und Bewegungskursen. Das Beherrschen alterstypischer Bewegungsfertigkeiten wie Rennen, Springen, Werfen, Fangen, Rollen, Klettern und Balancieren sichert dem Kind ein positives Selbstbild und stärken sein Selbstvertrauen. Die Eltern lernen, ihrem Kind mehr Gelegenheiten für verschiedene Bewegungsspiele zu bieten. Der Kurs richtet sich an Kinder ab dem 1. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen; Termine täglich, auf Anfrage.

Für Kinder mit mehr Bewegungsdrang bis zum Alter von höchstens sechs Jahren finden Spiel- und Bewegungskurse in der Turnhalle statt; Termine montags, dienstags und donnerstags nachmittags in der Turnhalle des Werkstattqualifizierungszentrums (Obere Husemannstraße).

Kontakt zum FamilienForum

Für weitere Auskünfte und Informationen steht das FamilienForum Katharina, Mozartstraße 26 in Unna, unter Tel. 0 23 03 / 100 – 2848 oder über E-Mail an familienforum@hospitalverbund.de zur Verfügung.

 

Zurück