Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstraße 10, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Notaufnahme | CKU MITTE

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Notaufnahme | CKU WEST

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Häuslicher Notfalldienst

Wasserstraße 26, 59423 Unna
Telefon: 0 23 03 / 25 42 860

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 19 bis 21 Uhr
Mi, Fr 15 bis 21 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 9 bis 21 Uhr

Aktuelles - Übersicht

"Nicht gegen die Krankheit kämpfen, sondern für mich kämpfen": Diese Botschaft gab der Aktionstag "Unna ist pink" den zahlreichen Teilnehmern mit auf den Heimweg.

Vorsorge, Aufklärung und der Austausch mit anderen Betroffenen standen im Mittelpunkt der gut besuchten Veranstaltung am Samstag (21. Oktober) im FamilienForum Katharina des Christlichen Klinikums Unna (CKU).

Im FamilienForum Katharina des Christlichen Klinikums Unna (CKU)  ist es Tradition, dass bei vielen Aktionen für den guten Zweck gesammelt wird - so auch beim jüngsten "Tag der offenen Tür" im September. Der Erlös des Waffel- und Getränkeverkaufs geht in diesem Jahr an den Förderverein für Jugendhilfe e.V. in Kamen.

Die Zahl der älteren Menschen wird größer, gleichzeitig steigt die Lebenserwartung. Umso wichtiger sind Spezialisten für Altersmedizin. Betroffene und Angehörige haben mit der Klinik für Geriatrie im Christlichen Klinikum Unna (CKU) eine feste Adresse – und nun auch mit Qualitätssiegel.

Ein Mako-Mega-Tag sorgte jetzt im Christlichen Klinikum Unna (CKU) für außergewöhnlichen und bisher einmaligen OP-Betrieb. Die Eckdaten des Mega-Tages: 2 OP-Säle, 11 Knieprothesen-OP, 12 Stunden, 3 OP-Teams. Stets dabei: Mako, ein fast ein Tonnen schwerer Hightech OP-Roboter, dessen Entwicklung über 1,5 Mrd. US-Dollar gekostet hatte.

Im Oktober zeigen Kreisstadt Unna und Christliches Klinikum Unna (CKU) zusammen Flagge: Unter dem Motto „Unna ist pink – Gemeinsam gegen Brustkrebs“ machen sich beide mit vereinten Kräften für mehr Prävention und Früherkennung dieser tückischen Krankheit stark.

Die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser fordern von der Bundesregierung die ausreichende und dauerhafte Finanzierung der hohen Inflationskosten und der für das Jahr 2024 beschlossenen Tariferhöhung von rund zehn Prozent.

25 Jahre Leben auf der Palliativstation: Ein Banner mit diesen Worten hängt seit kurzem an der Wand jener Station, die dem Ende des Lebens näher ist als keine andere im Christlichen Klinikum Unna. Doch gerade im Palliativzentrum steht das Leben im Mittelpunkt

Das FamilienForum Katharina des Christlichen Klinikums Unna (CKU) lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein. Am Samstag, 9. September, können sich werdende und junge Eltern persönlich vor Ort über das Angebot informieren.

Eine gute Eltern-Kind-Bindung von Anfang an: Darauf legt die Geburtsklinik im CKU allergrößten Wert. Seit nunmehr 14 Jahren lässt sich das medizinische und pflegerische Team regelmäßig überprüfen – mit Erfolg. Wiederholt wurde das CKU als „Babyfreundliches Krankenhaus“ re-zertifiziert und arbeitet damit seit 2009 nach den Vorgaben der WHO und Unicef.

Geballte Kompetenz aus Palliativpflege und -medizin kam jetzt zum Fachtag in Unna zusammen. Mehr als 200 Fachkräfte aus verschiedenen Berufsgruppen - aus der Region, zum Teil aber auch aus vielen anderen Teilen Deutschlands - folgten der Einladung des Palliativzentrums im Christlichen Klinikum Unna (CKU).

Im FamilienForum Katharina hilft neuerdings eine neue „Kollegin“ bei der Aufklärung zu einem wichtigen Thema mit. Ihr Name: Schüttelpuppe. Ihre Aufgabe: über die lebensbedrohlichen Gefahren eines Schütteltraumas bei Babys aufklären.

Der plötzliche Herz-Kreislauf-Stillstand ist ein dramatischer medizinischer Notfall. Er zählt zu den häufigsten Todesursachen. Deshalb ist spezialisierte Hilfe hier im wahrsten Sinne des Wortes (über)lebenswichtig.

Gute Nachrichten erreichen das Christliche Klinikum Unna (CKU) zu seinen Plänen, einen Erweiterungsbau am Standort Mitte zu realisieren. Es gibt derzeit sehr positive Signale seitens des Landes NRW, dass eine finanzielle Förderung dieses Projektes erfolgen kann.  

Foto: Blutspende und Figur mit einem Bluttropfen

"Spende Blut - rette Leben": So ruft das Deutsche Rote Kreuz am heutigen Donnerstag (10. September) am CKU Mitte auf. Neben dem FamilienForum Katharina an der Mozartstraße steht das Blutspendemobil zwischen 11.30 und 17 Uhr bereit.

"Herzlich willkommen" hieß es jetzt für die neuen Schülerinnen und Schüler der Schule für Gesundheitsberufe Hellweg. Die jungen Leute sind Anfang August mit der Generalistischen Pflegeausbildung gestartet und werden in den kommenden drei Jahren in den Einrichtungen des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg und in weiteren Pflegeeinrichtungen in der Region eingesetzt sein.

Sehr gute Noten stellt ein deutschlandweites Ranking aller Krankenhäuser und Fachabteilungen des F.A.Z-Institutes und des IMWF (Institut für Management und Wirtschaftsforschung Hamburg) dem Christlichen Klinikum Unna (CKU) aus. Das Unnaer Krankenhaus befindet sich unter den Top Ten in NRW und unter den ersten 40 von 808 ausgezeichneten Kliniken in ganz Deutschland. Insgesamt wurden 1.700 Kliniken bewertet.

Den Kreis Unna und die Region als Arbeitsstätte und Wohnort für junge Ärzt:innen noch attraktiver zu machen, das ist das Ziel des Weiterbildungsverbundes Unna. Dafür intensivieren das Christliche Klinikum Unna und das Netzwerk „Mein Gesundheitsnetz Unna“ ihre Zusammenarbeit und bieten sich als starke Partner für die jungen Mediziner:innen an.

Wir freuen uns im Christlichen Klinikum Unna (CKU) über Nachwuchs in luftiger Höhe. Das Falken-Paar an unserem Standort in West an der Holbeinstraße hat wieder Nachwuchs bekommen und die Jungen werden so langsam flügge.

Sehr gute Nachrichten erreichten jetzt das Christliche Klinikum Unna (CKU). Gleich vier Ärzte gehören laut Ergebnissen einer Studie des Magazins „Focus“ zu den besten Medizinern des Landes und werden als „Top-Mediziner“ ausgezeichnet.

Unser Palliativzentrum feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 25 Jahren wurde die damalige Palliativstation gegründet – als eine unter den ersten 40 in ganz Deutschland. Wir feiern dieses Jubiläum gleich mit zwei Veranstaltungen: mit einem Fachtagung am 30. August und einem „Tag der offenen Tür“ am 23. September.

Ein Generationenwechsel hat in der Orthopädie stattgefunden: Dr. Jörg Heinzkyll, Chefarzt-Stellvertreter und erfahrener Spezialist im Bereich der Schulterchirurgie, wechselt in den Ruhestand. Seine Aufgaben übernehmen zwei erfahrene Ärzte aus dem Team: Für die Schulterchirurgie ist fortan Dr. Jan Paul Schulze Waltrup richtiger Ansprechpartner, die Aufgaben des leitenden Oberarztes übernimmt Dr. Axel Küpper.

Die Stadt Unna veranstaltet in den kommenden Wochen zahlreiche Abend-Veranstaltungen unter freiem Himmel auf dem Platz der Kulturen (hinter der Lindenbrauerei). Beeinträchtigungen für unsere Patientinnen und Patienten am Standort CKU Mitte und unsere Gäste im Heilig-Geist-Hospiz können jedoch leider nicht ganz ausgeschlossen werden.

Mit diesem Appell richten sich am 20. Juni auch die Krankenhäuser des Hospitalverbundes Hellweg an die Bevölkerung.

Auf unseren Social Media Kanälen gibt es regelmäßig „etwas auf die Ohren". Bei „Pod-light Medizin - Babilon klärt auf" bekommen die Zuhörerinnen und Zuhörer nunmehr seit genau einem Jahr spannende medizinische Infos präsentiert. Wir feiern den ersten "Gepodstag" mit einem Gewinnspiel.

Es gibt viele Betroffene – aber dennoch bleibt die Volkskrankheit Inkontinenz häufig im Verborgenen. Um hier zur Aufklärung und Hilfe beizutragen, beteiligt sich das zertifizierte Kontinenz- und Beckenbodenzentrum des Christlichen Klinikums Unna (CKU) am Mittwoch, 21. Juni 20023, an der Welt-Kontinenz-Woche. Interessierte können an diesem Nachmittag in einem geschützten Raum viele Fragen zur Inkontinenz und begleitenden Themen stellen.

Als erstes interdisziplinäres Zentrum für Dialysezugänge im Kreis Unna und als eines der ersten in der Region wurde jetzt das Christliche Klinikum Unna (CKU) zertifiziert. Damit wurde ein intensiver Zertifizierungsprozess von Erfolg gekrönt, bei dem sich gleich zwei Fachkliniken und eine niedergelassene Praxis umfangreichen Überprüfungen stellen mussten.

Zum größten italienischen Fest nördlich der Alpen ist Parkraum in Unnas Innenstadt stets gefragt. Daher öffnet das Christliche Klinikum Unna am Standort Mitte (Obere Husemannstraße) seine zwei Parkhäuser zu Un(n)a Festa Italiana an allen Tagen rund um die Uhr.

Auf einen erfahrenen und bewährten Arzt setzt das Christliche Klinikum Unna (CKU) bei der Leitung der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin am Standort Mitte. Torsten Quellenberg übernimmt nun offiziell als Chefarzt die Aufgaben, die er in den vergangenen drei Jahren bereits als kommissarischer Leiter sehr erfolgreich ausgeführt hat.