Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstraße 10, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Notaufnahme | CKU MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 1850

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Notaufnahme | CKU WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 106

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Häuslicher Notfalldienst

Wasserstraße 26, 59423 Unna
Telefon: 0 23 03 / 25 42 860

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 19 bis 21 Uhr
Mi, Fr 15 bis 21 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 9 bis 21 Uhr

Allgemein- und Viszeralchirurgie; Chefarzt Dr. Golo Brodik;

Minimal-invasive Chirurgie – kleiner Schnitt, große Wirkung

Minimal-invasive Verfahren in der Chirurgie bezeichnen Techniken, mit denen der Operationszugang so gering wie möglich gehalten wird. In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Christlichen Klinikum Unna West führen die Operateure diese Technik wann immer möglich durch.

Laparoskopie und minimal-invasive Chirurgie

Bei der minimal-invasiven Chirurgie führt der Operateur durch einen 1 Zentimeter kleinen Schnitt eine Spezialkamera in den Bauchraum des Patienten ein. Durch einen weiteren Einschnitt gelangen die speziellen OP-Werkzeuge in die Bauchhöhle. Vorteile des laparoskopischen Verfahrens: Patienten werden nur gering belastet, haben kaum postoperative Schmerzen, kleinere Narben, erholen sich frühzeitig und sind schnell wieder fit.

Minimal-invasive Chirurgie in Kombination mit dem „Fast-track“-Konzept

Um die Belastung für Patienten möglichst gering zu halten, wird das Verfahren der minimal-invasiven Chirurgie am Christlichen Klinikum Unna in vielen Fällen mit dem „Fast-Track“-Konzept kombiniert. Das Fast-Track-Konzept umfasst vielfältige Maßnahmen, die beim Patienten eine schnellere Erholung von operativen Eingriffen bewirken sollen und ihn schnellstmöglich wieder an den Normalzustand heranführt. Zu den Fast-Track-Maßnahmen zählen besonders verträgliche Narkoseverfahren und rückenmarksnahe Schmerzkatheter. Sie machen Patienten nicht nur schmerzfrei, sondern auch zeitnah mobil. Bei Darmoperationen rundet eine frühe Wiederaufnahme der Ernährung das "Fast-Track"-Konzept ab.

Dr. Golo Brodik

Chefarzt

Ausgezeichnete "Schlüsselloch"-Technik

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie als "Kompetenzzentrum für minimal-invasive Chirurgie" zertifiziert. Der Begriff minimal-invasive Chirurgie beschreibt die sogenannte „Schlüsselloch“-Technik. Der Zugang zu den zu operierenden Organen erfolgt dabei über kleine Schnitte und nicht über einen großen, wie bei der sogenannten offenen Technik. Bei einer Vielzahl von Eingriffen – etwa bei Operationen des Blinddarmes, der Gallenblase, bei Bauchdeckenbrüchen und Leistenhernien – wird diese Methode angewandt. Auch größere Eingriffe am Magen, an der Leber, der Milz sowie am Dick- und Enddarmdarm insbesondere bei Tumorerkrankungen können mittels der „Schlüsselloch“-Technik erfolgen. Entscheidend dabei ist, dass diese Technik sehr schonend für die Patienten ist. Durch den Einsatz moderner Techniken lässt sich das OP-Gebiet durch verschiedene Blickwinkel und Vergrößerungen sehr gut darstellen, entsprechende Instrumente ermöglichen sehr präzise blutungsarme Eingriffe.

Zertifikat hier

Kontaktinformationen

Ärztliche Leitung

Dr. Golo Brodik

Facharzt für Allgemeine Chirurgie
Facharzt für Viszeralchirurgie

Kontakt Allgemein- u. Viszeralchirurgie

Annika Löbert
T:
0 23 03 / 106 - 156
F:
0 23 03 / 106 - 169

Angela Zepke
T:
0 23 03 / 106 - 156
F: 0 23 03 / 106 - 169

Sprechstunde
Mo 13.00 - 16.00 Uhr allgemeine Sprechstunde
Di 13.00 - 16.00 Uhr Hernien-Sprechstunde
​Mi 10.00 - 13.00 Uhr Schilddrüsen-Sprechstunde
​Do 13.00 - 16.00 Uhr Privat-, Darm- und Tumor-Sprechstunde

Sprechstunde in der 3. Etage /CKU West
individuelle Terminvereinbarung für Privatpatienten möglich

So finden Sie uns

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstr. 10

59423 Unna