Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 0

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstraße 10, 59423 Unna

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Notaufnahme | CKU MITTE

Telefon: 0 23 03 / 100 - 1850

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Notaufnahme | CKU WEST

Telefon: 0 23 03 / 106 - 106

Weitere Informationen

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Häuslicher Notfalldienst

Wasserstraße 26, 59423 Unna
Telefon: 0 23 03 / 25 42 860

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 19 bis 21 Uhr
Mi, Fr 15 bis 21 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 9 bis 21 Uhr

Betreuung & Seelsorge

Unterstützung von vielen Seiten

Eine Krankheit wirft oft auch Ängste, Sorgen und Fragen auf. Zudem erfordert Genesung neben bester medizinischer Versorgung auch Pflege, Zuwendung, Aufmerksamkeit und Ruhe. Patientinnen und Patienten im Christlichen Klinikum Unna und ihre Angehörigen können vielfältige unterstützende Beratungs- und Betreuungsangebote nutzen. Als Krankenhäuser, die in einer christlichen Tradition stehen, bieten wir auf Wunsch auch seelsorgerischen Beistand im Christlichen Klinikum Unna Mitte und West an.

Für die Seele sorgen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen und der evangelischen Seelsorge bieten Menschen im Krankenhaus an, mit ihnen über das zu sprechen, was sie bewegt. Hier besteht Zeit und Ruhe für persönliche Gespräche, für die Klärung wichtiger Fragen sowie für gemeinsame Gebete und Besinnung.

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Seelsorge im Christlichen Klinikum Unna I Mitte

Wir sind ein vom christlichen Geist geprägtes Krankenhaus, das allen offen steht. Die Seelsorge, die Feier der Gottesdienste und die Spende von Sakramenten spielen in unserem Krankenhaus daher eine entscheidende Rolle. Unsere christliche Grundhaltung wird genauso im alltäglichen Miteinander gelebt. Nächstenliebe und die Achtung der Würde des Menschen bestimmen unsere Arbeit. Gerade in Zeiten von Krankheit, wenn der Körper Ruhe einfordert, kommen Fragen auf, die im Alltag häufig keinen Raum finden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen und der evangelischen Seelsorge bieten Menschen im Krankenhaus an, mit ihnen über das zu sprechen, was sie bewegt. Hier besteht Zeit und Ruhe für persönliche Gespräche, für die Klärung wichtiger Fragen sowie für gemeinsame Gebete und Besinnung. Wenn Sie Kontakt zu unseren Seelsorgern aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal auf ihrer Station oder an die Mitarbeiter der Information. Die Räume der Seelsorger des Christlichen Klinikums Unna Mitte finden Sie im Nebengebäude des Medical Centers I auf dem Flur der Palliativstation.

Angebote
Die Heilige Messe in der Kapelle des Christlichen Klinikums Unna Mitte findet am Samstag um 17 Uhr statt. Die Heilige Kommunion wird samstags nach der Heiligen Messe in die Zimmer gebracht. Melden Sie sich bitte am Samstag beim Pflegepersonal. Die Übertragung der Gottesdienste aus der Kapelle finden Sie über Kanal 15 Ihres Fernsehers.

Die Beichte und Krankensalbung können Sie jederzeit empfangen. Gerne vermitteln Ihnen das Pflegepersonal auf Ihrer Station den Kontakt zu unserem Krankenhausseelsorger.

Der evangelische Gottesdienst findet sonntags um 9.15 Uhr in der Krankenhauskapelle statt. Das Abendmahl kann Ihnen auf Wunsch ins Zimmer gebracht werden.

Sprechen Sie uns gern an!

Pastor

Marc Stücker

0 23 03 / 100 - 20 26

Krankenhausseelsorger

Edgar Terhorst

0 23 03 / 100 - 20 40

Diakonin

Dagmar Suckow

0 23 03 / 100 - 20 25

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstr. 10, 59423 Unna

Seelsorge im Christlichen Klinikum Unna I West

„Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns, am Abend und am Morgen, und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“
Dietrich Bonhoeffer

Manchmal fühlt man sich so, wie dieser Vers es ausdrückt, den man in unserer Kapelle lesen kann. Manchmal aber ist man alles andere als „getrost“, besonders in der Zeit einer Krankheit kann das so sein.
Wie auch immer Sie sich fühlen - wir haben Zeit, mit Ihnen zu reden, und es ist gut, sich „von der Seele zu reden“, was darauf lastet, jemanden zu haben, der zuhört, Gedanken ordnen hilft, mit Ihnen schweigend Ihren Kummer aushält …

Das Seelsorgeteam im Christlichen Klinikum Unna West ist für alle da: Egal, ob jemand an Gott glaubt, glauben will oder nicht glauben kann – wir besuchen Menschen aller Nationalitäten und Konfessionen. Der Ansatz ist: Wenn man sich aussprechen kann, klären sich Gedanken und Gefühle – neue Wege können sich zeigen.
Wir bieten Ihnen gerne auch eine Abendmahlsfeier an, ebenso eine Krankensalbung. Und: Warten Sie nicht einfach nur auf uns, sondern lassen Sie es uns wissen, wenn Sie einen Besuch wünschen.

Wir laden ein in unsere Kapelle:

  • für eine eigene stille Zeit
  • zur katholischen Messe, jeden Donnerstag um 16:30 Uhr
  • zum evangelischen Gottesdienst, jeden Sonntag um 10:30 Uhr

Selbstverständlich kann Ihnen auch die Pfarrerin oder der Pfarrer Ihrer Gemeinde oder ein katholischer Priester vermittelt werden.

  • über die Pflegenden
  • über die Pforte des Hauses
  • über Telefon oder E-Mail:

Pfarrerin

Kerstin Duchow

0 23 03 / 106 - 338

Diakonin

Ilona Liebner

Pfarrer

Czeslaw Plonka

Besuchsdienst und Wegebegleiter

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | Mitte

Christliches Klinikum Unna | MITTE

Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna

Sie haben Zeit für Sie: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ehrenamtlichen Krankenhaus-Hilfe am Christlichen Klinikum Unna Mitte wollen etwas Freude in die Krankenzimmer bringen und dazu beitragen, Ihr Wohlbefinden positiv zu beeinflussen. Sie verstehen ihre Aufgabe als Ergänzung zur professionellen Pflege und Betreuung im Krankenhaus. Denn ein Krankenhausaufenthalt bedeutet für die Patientinnen und Patienten oft Angst vor Untersuchungen oder Behandlungen, Trennung von Familie, Freunden und Beruf oder Sorge um Angehörige.

Die Ehrenamtlichen der Krankenhaus-Hilfe

  • hören Ihnen zu.
  • begleiten Sie - zum Beispiel bei einem Spaziergang.
  • erledigen kleine Besorgungen Ihres persönlichen Bedarfs.

Wenn Sie besucht werden möchten oder andere Fragen haben, können sich jederzeit an das Pflegepersonal auf den Stationen wenden.

Haben Sie Interesse, in unserer ehrenamtlichen Gruppe mitzuwirken? Melden Sie sich gern bei Uwe Kappel (Leitung Katholische Krankenhaus-Hilfe)

Wegebegleiter

„Was ihr getan habt einem von diesen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan“ (Matthäus 25,40). Unter diesem Leitsatz der christlichen Ethik steht die Aufgabe unseres ehrenamtlichen Dienstes der „Wegbegleiter“. Die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schenken todkranken und sterbenden Menschen etwas sehr wichtiges: ihre Zeit.

Das Angebot der „Wegbegleiter“ besteht für alle Patientinnen und Patienten des Christlichen Klinikums Unna Mitte, die in der letzten Phase ihres Lebens sind. Zeit für die Begleitung am Krankenbett, zum Zuhören, zum Sprechen oder Schweigen, Lachen oder Trösten oder nur zum Aushalten steht im Mittelpunkt des Dienstes. Auch Angehörigen können sich an die Wegbegleiter wenden.

Der ehrenamtliche Dienst versteht sich als Ergänzung zur umfassenden Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Medizin und Pflege. Dies gilt gleichermaßen für die bestehenden Angebote in Seelsorge, Sozialdienst, Psychologie oder der Katholischen Krankenhaus-Hilfe. Die Begleitung steht allen Patientinnen und Patienten im Christlichen Klinikum Unna Mitte offen, die nicht auf der Palliativstation betreut werden. Über das Gespräch mit Ihrem Stationsteam können Sie die „Wegebegleiter“ auf Wunsch in Ihre Betreuung einbeziehen.

Weitere Interessierte können sich bei Ansprechpartner Uwe Kappel oder unter pflege.unna@hospitalverbund.de melden.

Katholische Krankenhaus-Hilfe

Uwe Kappel

0163 / 57 47 336

Illutration der Gebäude vom Christlichen Klinikum Unna | West

Christliches Klinikum Unna | WEST

Holbeinstr. 10, 59423 Unna

Grüne Damen und Herren

Sie sind die guten Geister, die fleißigen Helfer, die Ehrenamtlichen, ohne die so viele Dinge im Krankenhausalltag für Mitarbeiter und Patienten so viel schwerer wären: unsere Grünen Damen. Dabei ist dieser Begriff eigentlich nicht mehr ganz korrekt.  Denn zu dem Team der Grünen Damen zählen – Gleichberechtigung sei Dank – auch zwei Herren. 30 Köpfe sind es aktuell, die zu der ökumenischen Gemeinschaft im Christlichen Klinikum Unna West zählen.

Im Einsatz sind die Grünen Damen und Herren immer werktags von montags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr. Zu den Aufgaben gehören:

  • Besorgungen, zum Beispiel von Zeitschriften, Süßigkeiten, Getränken, Hygiene-Artikeln, Deo, Telefon-Karten und vieles andere mehr;
  • Bereitstellung von bequemer Krankenhauskleidung für bedürftige Patienten oder in Notfällen (keine reguläre Kleiderkammer);
  • mit dem Bücherwagen unterwegs auf den Stationen;
  • Spaziergänge mit Patienten;
  • Gespräche am Krankenbett, Zeit nehmen und zuhören, Trost spenden – besonders für ältere, einsame und/oder Menschen, die unter Demenz leiden;
  • Betreuung des Senioren-Mittagstisches in der Cafeteria;
  • Waffeln backen, Bücherbasar, Weihnachtsbasar;
  • Zusammenarbeit mit dem Tauschring Unna e.V.;
  • Betriebsausflug im Sommer.

Ins Leben gerufen wurde der gemeinnützige und bundesweit agierende Verein der Evangelischen Kranken- und Altenhilfe übrigens 1966 von Brigitte Schröder, der Frau des damaligen Außenministers Gerhard Schröder. Heute gibt es rund 700 Gruppen mit ca. 11.000 Ehrenamtlichen in ganz Deutschland.

Pfarrerin

Kerstin Duchow

0 23 03 / 106 - 338